Rezension zu „Frida – Ein Leben zwischen Kunst und Liebe“

Titel: Frida – Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Preis: 22 Euro

Seiten: 160 Seiten

Text & Zeichnungen: Vanna Vinci

Verlag: Prestel

 

Kurze Zusammenfassung:

In diesem Graphic Novel wird die Geschichte von Frida Kahlo erzählt. Ihr Leben wird von ihrer Kindheit, über ihren Unfall und wie sie die Kunst für sich entdeckte und sie liebte bis hin zu ihrem Tod begleitet.

 

 

Meinung:

Ich hatte schon von Frida Kahlo gehört, bevor ich dieses Buch zu Weihnachten bekam. Jedoch fand ich nie die Zeit mich weiter mit ihr auseinanderzusetzten. Und dann habe ich diesen Comic bekommen.

 

Frida Kahlo ist eine wirklich spannende Frau, deren Leben voller Schmerzen ist. Doch genau dieser ist die Quelle für ihre Kunst. In schönen Zeichnungen können wir ihre Entwicklung beobachten. Die Seiten im Comic sind alle farbig angelegt, was ich sehr schön finde. Zwischen den ganzen Zeichnungen ist eine gute Trennung erkennbar, weswegen ich nie zwischen den Bildern verrutscht bin.

 

Auch die Texte sind sehr flüssig und leicht lesbar verfasst worden. Auf den einzelnen Seiten ist viel Text, was für manch einen am Anfang gewöhnungsbedürftig erscheinen kann. Die ganzen Stellen über ihre Sexualität, ihre weibliche- und männliche Seite, wie ihre Kunst entstanden ist und wieso sie tat was sie tat sind gut erklärt worden.

 

Auch von dem Cover her ist dieses Hardcover einfach eine Augenweide. Es ist in einem angenehmen dunkelgrün angelegt und Blumen zieren die Oberfläche. In einem roten Rechteck sind der Titel, die Autorin und eine Zeichnung von Frida zusehen.

 

Frida ist eine „Protagonistin“, die ich gerne begleitet habe, weswegen ich dieser Comic auch an einem Tag durchhatte. Sie war ihrer Zeit voraus. Ihr Leben ist eine Achterbahnfahrt, der Gefühle und Qualen, was sie wirklich spannend macht.

 

 

Fazit:

„Frida- Ein Leben zwischen Kunst und Liebe“ ist ein sehr schön gestalteter Comic, der die Geschichte einer unglaublichen Frau erzählt. Alle die sich für Frida, Kunst und starke Frauen interessieren, sind bei diesem Novel an der richtigen Adresse. Ich habe dieses Buch an einem Tag verschlungen und würde es auch direkt wieder tun. Fridas Leben ist wirklich spannend, da sie ihrer Zeit voraus war, und ist gut verständlich erzählt worden. Auch die Zeichnungen sind wunderschön. Alles in allem bin ich sehr zufrieden und habe an diesem Comic nichts auszusetzen.

(Visited 9 times, 1 visits today)